Reportage & Dokumentation: Geschichte im Ersten: Duell auf hoher See - Der Kampf um die Brent Spar | Video der Sendung vom 15.06.2015 23:30 Uhr (15.6.15) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kampf um die "Shell" Öl-Plattform "Brent Spar" in der Nordsee., Quelle: NDR/Greenpeace/Dave Sims

Reportage & Dokumentation

Geschichte im Ersten: Duell auf hoher See - Der Kampf um die Brent Spar

15.06.2015 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 15.06.2020 | Quelle: Das Erste

Als am 30. April 1995 Greenpeace-Aktivisten die verlassene Ölplattform Brent Spar in der Nordsee enterten, deutete nichts auf eine erfolgreiche Kampagne hin. Der überrumpelte Ölmulti Shell reagierte zunächst nicht und hätte die Besetzer so beinahe schachmatt gesetzt. Der Konzern wollte den ausrangierten Öl-Zwischenspeicher einfach versenken und sich von ein paar Umwelt-Freaks davon nicht abbringen lassen. Doch als Shell vor laufenden Kameras die Besetzer gewaltsam vertrieb, kam es zu einer beispiellosen Spirale von Aufruhr und Entrüstung, die halb Europa erfasste.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: