Quarks im Ersten: Spermien in Gefahr - warum Kinder zeugen schwieriger wird | Video der Sendung vom 10.08.2019 11:30 Uhr (10.8.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Spermien zählen zu den kleinsten Zellen im menschlichen Körper und dennoch verfügen sie über erstaunliche Fähigkeiten. Und die brauchen sie, um eine Eizelle zu erreichen und zu befruchten. Jeder Mensch verdankt sein Leben diesen winzigen Experten. In, Quelle: WDR/Annika Fußwinkel/imago

Quarks im Ersten

Spermien in Gefahr - warum Kinder zeugen schwieriger wird

10.08.2019 | 28 Min. | UT | Verfügbar bis 10.08.2020 | Quelle: WDR

Spermien gehören zu den kleinsten Zellen im menschlichen Körper, gleichzeitig verdankt ihnen jeder Mensch sein Leben. Nur: Männer aus westlichen Ländern haben in den letzten Jahrzehnten mehr als die Hälfte ihrer Spermien eingebüßt.

Darstellung: