Quarks im Ersten: Pferde - Warum wir sie lieben und trotzdem quälen | Video der Sendung vom 13.07.2019 11:30 Uhr (13.7.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Pferde - Warum wir sie lieben und trotzdem quälen, Quelle: WDR/dpa

Quarks im Ersten

Pferde - Warum wir sie lieben und trotzdem quälen

13.07.2019 | 30 Min. | UT | Verfügbar bis 13.07.2020 | Quelle: WDR

Es ist das wichtigste Tier der Menschheitsgeschichte: Das Pferd. Früher brauchten es Landwirte, um ihre Äcker zu bestellen und Kämpfer, um Schlachten zu gewinnen. Heute ist das Leben im Pferdestall häufig alles andere als ein Ponyhof.

Darstellung: