Quarks im Ersten: Lernen fürs Leben - Wie Bildung uns gesund hält | Video der Sendung vom 16.11.2019 11:30 Uhr (16.11.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bildung beginnt nicht in der Schule - und sie endet nicht nach der Ausbildung. Schon im Mutterleib lernen wir die Welt um uns herum zu verstehen. Und auch im hohen Alter konnen wir neue Dinge lernen. Studien belegen: Wer gebildet ist, lebt länger. Aber a, Quelle: WDR/Linda Meiers/dpa

Quarks im Ersten

Lernen fürs Leben - Wie Bildung uns gesund hält

16.11.2019 | 30 Min. | UT | Verfügbar bis 16.11.2020 | Quelle: WDR

Bildung beginnt nicht in der Schule - und sie endet nicht nach der Ausbildung. Schon im Mutterleib lernen wir die Welt um uns herum zu verstehen. Und auch im hohen Alter konnen wir neue Dinge lernen. Studien belegen: Wer gebildet ist, lebt länger. Aber auch unsere Umgebung und Erfahrungen bestimmen, ob wir die Chance auf Bildung und damit auf ein besseres Leben wahrnehmen können. "Quarks" zeigt, wie uns Bildung auf allen Stationen des Lebens prägt und warum uns lebenslanges Lernen hilft, gesund und fit zu bleiben.

Darstellung: