Planet Wissen: Wein, Wald und Burgen - die Geschichte der Pfalz | Video der Sendung vom 12.01.2017 13:00 Uhr (12.1.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Burg Berwartstein im südlichen Pfälzerwald, Quelle: Hardy Mueller/laif;

Planet Wissen

Wein, Wald und Burgen - die Geschichte der Pfalz

12.01.2017 | 59 Min. | Verfügbar bis 12.01.2022 | Quelle: SWR

Sagenumwobene Felsen, Riesling von der Weinstraße und regionale Kartoffelgerichte: Die Pfalz ist vielseitig und ein beliebtes Reiseziel. Aber: Wer baute all die Burgen am Waldrand, wer brachte die "Grumbeere" hierher? Der Historiker Ludger Tekampe kennt die Geschichte der Gegend wie kaum ein zweiter. Er erzählt von Ein- und Auswanderern, von altem Handwerk und wie es der Pfälzer Wein in die Spitzenliga schaffte. Für den Kabarettisten Christian "Chako" Habekost ist die Pfalz heute der beste Ort auf Erden. Und das nicht nur, weil man hier mit einem Wort - "alla" - fast alles sagen kann.

Darstellung: