Planet Wissen: Die Ware Mensch - von Ausbeutung und moderner Sklaverei | Video der Sendung vom 12.11.2018 11:15 Uhr (12.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Mädchen zerkleinert mit einem Hammer Ziegelsteine in Bangladesh, Quelle: akg

Planet Wissen

Die Ware Mensch - von Ausbeutung und moderner Sklaverei

12.11.2018 | 59 Min. | Verfügbar bis 12.11.2023 | Quelle: SWR

Bauarbeiter, die um ihren Lohn geprellt werden. Arbeiterinnen, die unter menschenunwürdigen Bedingungen Textilien für den Weltmarkt herstellen. Kindersklaven, die Rohstoffe abbauen für Smartphones und Computer. Die Formen extremer Arbeitsausbeutung und Sklaverei sind vielfältig und es gibt sie auch bei uns. Studiogast Letitia Matarea-Türk berät für die Organisation "Faire Mobilität" Beschäftigte in Deutschland, die von massiver Ausbeutung betroffen sind. Der Historiker Prof. Michael Zeuske erforscht die vielen unterschiedlichen Facetten der Sklaverei weltweit, von der Vergangenheit bis zur Gegenwart.

Darstellung: