Planet Schule - Länder & Menschen: Weizen - Von der Mühle zum Brot | Video der Sendung vom 28.04.2016 07:15 Uhr (28.4.16) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

ohne Beschreibung, Quelle: SWR

Planet Schule - Länder & Menschen

Weizen - Von der Mühle zum Brot

28.04.2016 | 15 Min. | UT | Verfügbar bis 28.04.2021 | Quelle: SWR

Frische Brötchen, Nudeln, Kekse - fast täglich konsumieren wir Weizen in den unterschiedlichsten Variationen. Bevor die Weizenprodukte bei uns auf den Tisch kommen, haben sie bereits eine spannende Reise hinter sich. Wir verfolgen den Weg vom Korn zum Brot. In der Mühle durchlaufen die Weizenkörner einen aufwändigen Reinigungsprozess, bevor sie in mehreren Durchgängen zu Mehl gemahlen werden. Daraus kann nach Zugabe von Wasser, Salz und Hefe Brot gebacken werden. Aber die Temperatur muss stimmen und auch das Kneten des Teigs ist wichtig. Wir schauen einer Landfrau beim Backen eines traditionellen Holzofenbrots über die Schulter und werfen zum Vergleich einen Blick in eine moderne Großbäckerei.

Darstellung: