Panorama 3: Sülfeld: Ein Ort wehrt sich gegen Neonazis | Video der Sendung vom 28.01.2020 21:15 Uhr (28.1.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zuschauer halten in Sülfeld (Kreis Segeberg) ein Schild hoch mit der Aufschrift "Kein Mensch braucht Nazis - weder in Sülfeld noch anderswo" bei einer Versammlung gegen Rechtsextremismus in einer Turnhalle im Vorfeld eines Ligaspiels der Handball-Frauen, Quelle: dpa Foto: Georg Wendt

Panorama 3

Sülfeld: Ein Ort wehrt sich gegen Neonazis

28.01.2020 | 7 Min. | UT | Quelle: NDR

Sülfeld kommt seit Wochen nicht zur Ruhe. Grund sind Probleme mit Neonazis, die vor Gewalt nicht zurückschrecken. Die Sülfelder antworten - mit Veranstaltungen gegen rechts.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: