Nils Holgersson: Der Bärenmarder (27) | Video der Sendung vom 05.07.2020 15:35 Uhr (5.7.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der Bärenmarder (Folge 27) / Guilio ist zwar ein Bärenmarder, aber gefährlich ist er nicht. | Bild: 2016 Studio 100 Animation/BR/Studio 100 NV, Quelle: 2016 Studio 100 Animation/BR/Studio 100 NV

Nils Holgersson

Der Bärenmarder (27)

05.07.2020 | 12 Min. | Verfügbar bis 03.10.2020 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Goldauge und Flügelschön behaupten steif und fest, ein Monster gesehen zu haben. Als Nils und Martin im Wald auf Giulio, den Bärenmarder, treffen, scheint klar: Er muss das Monster gewesen sein mit seinen großen Klauen und langen Krallen. Doch der harmlose Giulio hat keinerlei Interesse daran, die Wildgänse anzugreifen. Vielmehr freut er sich über Gesellschaft und leidet darunter, dass sich alle vor ihm fürchten.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: