Monitor: EU-Migrationspakt: Neuanfang oder Etikettenschwindel? | Video der Sendung vom 01.10.2020 21:45 Uhr (1.10.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Das Flüchtlingslager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos am 19. September 2020., Quelle: imago images/Panagiotis Balaskas

Monitor

EU-Migrationspakt: Neuanfang oder Etikettenschwindel?

01.10.2020 | 10 Min. | UT | Verfügbar bis 01.10.2099 | Quelle: ARD

Bei der Vorstellung des neuen EU-Migrationspakts versprach Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen einen "frischen Start". Helfen soll dabei die neue "EU-Asylagentur". Dabei gibt es die längst. Die Probleme an den griechischen Hotspots hat das nicht gelöst.

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: