Menschen hautnah: Leonora: Wie ein Vater seine Tochter an den IS verlor | Video der Sendung vom 21.11.2019 22:40 Uhr (21.11.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Vier verschleierte Personen, Quelle: WDR/NDR/Privat

Menschen hautnah

Leonora: Wie ein Vater seine Tochter an den IS verlor

21.11.2019 | 60 Min. | UT | Verfügbar bis 21.11.2020 | Quelle: WDR

"Dein eigenes Kind geht lieber zu Terroristen, als bei dir zu sein und findet das auch noch cool. Das zieht dir so den Boden unter den Füßen weg!" Als Maik Messings Tochter Leonora im Jahr 2015 plötzlich verschwunden ist, ändert sich alles für den Vater aus Sachsen-Anhalt. Der Film erzählt mit einer außergewöhnlichen Nähe den verzweifelten Kampf eines Vaters um seine Tochter, die sich der Terrormiliz "Islamischer Staat" in Syrien angeschlossen hat.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: