Menschen hautnah: Die Wunden der Ermittler: Wie Verbrechen die Seele belasten | Video der Sendung vom 06.02.2020 22:40 Uhr (6.2.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Polizist und KTU Ermittler am Tatort, Quelle: dpa/ Paul Zinken

Menschen hautnah

Die Wunden der Ermittler: Wie Verbrechen die Seele belasten

06.02.2020 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 07.02.2021 | Quelle: WDR

Schwere Unfälle, Kinderpornografie, Mord und Totschlag - für die meisten Menschen ist schon die Vorstellung unerträglich. Polizeibeamte und Staatsanwälte sind diesen Verbrechen nahezu täglich ausgesetzt, ob direkt am Tatort oder nachträglich am Rechner. Wie gehen sie als mitfühlende Menschen fernab ihrer beruflichen Rolle mit solchen Situationen um?

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: