Max Ophüls Preis: Neubau: "Kein Nischenfilm" | Video der Sendung vom 23.01.2020 18:09 Uhr (23.1.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Johannes Maria Schmit und Tucké Royale in der SR Lounge, Quelle: Quelle: SR-online

Max Ophüls Preis

Neubau: "Kein Nischenfilm"

23.01.2020 | 4 Min. | Verfügbar bis 23.01.2025 | Quelle: SR

Ein Schwerpunkt beim 41. Filmfestival Max Ophüls Preis: Die queere Szene. Dazu gehört auch der Spielfilm "Neubau" von Regisseur Johannes Maria Schmit, der das gleich zu Beginn sehr deutlich macht. Warum er aber auch ein Heimatfilm ist, erklärt Schmit gemeinsam mit seinem Hauptdarsteller in der SR Lounge.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: