Max Ophüls Preis: Label me: Kein Liebesfilm | Video der Sendung vom 18.01.2019 21:31 Uhr (18.1.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jenny Lorenz-Kreindl, Kai Kreuser und Malte Hafner, Quelle: Quelle: SR-online

Max Ophüls Preis

Label me: Kein Liebesfilm

18.01.2019 | 7 Min. | Verfügbar bis 19.01.2024 | Quelle: SR

Waseem und Lars sehnen sich eigentlich beide nach dem gleichen: Nähe. Und obwohl sie sich körperlich nicht näher kommen könnten, sind sie dennoch einsam. Regisseur Kai Kreuser zeigt in seinem mittellangen Film "Label me" krasse Gegensätze, die viel gemeinsam haben. Mitgebracht hat er Produzentin Jenny Lorenz-Kreindl und Kameramann Malte Hafner.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: