Max Ophüls Preis: Jägerin: Das schlimmstmögliche Szenario | Video der Sendung vom 17.01.2019 21:04 Uhr (17.1.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Sandra Schröder, Quelle: Quelle: SR-online

Max Ophüls Preis

Jägerin: Das schlimmstmögliche Szenario

17.01.2019 | 5 Min. | Verfügbar bis 18.01.2024 | Quelle: SR

Bei einem Autounfall verliert die junge Rik ihre gesamte Familie. Vollkommen traumatisiert irrt sie durch einen Wald und muss ich schon bald ihren Dämonen stellen. Regisseurin Sandra Schneider und Drehbuchautorin Lena Falke erklären, wie sie die Geschichte des Films entwickelt haben und as die Figur der Rik ausmacht.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: