Max Ophüls Preis: Das letzte Jahr in Utopia: Teilnehmer übernehmen Regie | Video der Sendung vom 18.01.2019 17:03 Uhr (18.1.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Foto: Katharina Knust mit Reporter Carl Rolshoven, Quelle: Quelle: SR-online

Max Ophüls Preis

Das letzte Jahr in Utopia: Teilnehmer übernehmen Regie

18.01.2019 | 5 Min. | Verfügbar bis 19.01.2024 | Quelle: SR

Die Fernsehprojekt "Utopia" von Sat 1 ist gescheitert. Die Filmemacherinnen Jana Keuchel und Katharina Knust zeigen mit ihrem Dokumentarfilm "Das letzte Jahr in Utopia", warum die Reality-Show zum Scheitern verurteilt war. Dazu sind die Regisseurinnen mit ehemaligen Teilnehmern und Schauspielern zum Drehort zurückgekehrt. Im Interview erzählt Katharina Knust, was die intensivsten Momente beim Dreh waren und an welchem Punkt die Teilnehmer selbst zu Regisseuren wurden.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: