Max Ophüls Preis: Adrian ist nicht Achill: Fantasie trifft Wirklichkeit | Video der Sendung vom 17.01.2019 21:39 Uhr (17.1.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Agnes Decker, Sophia Schiller und Moritz Weber-Jänichen, Quelle: Quelle: SR-online

Max Ophüls Preis

Adrian ist nicht Achill: Fantasie trifft Wirklichkeit

17.01.2019 | 6 Min. | Verfügbar bis 18.01.2024 | Quelle: SR

Beziehung und Alltag - manchmal eine schwierige Kombination. Genau dieses Thema wollte Regisseurin Sophia Schiller in ihrem Spielfilm "Adrian ist nicht Achill" aufgreifen. Sie hat viel mit Laien gedreht, aber auch mit zwei Profischauspielern: Agnes Decker und Moritz Weber-Jänichen. Beide sind für den Preis als beste Nachwuchsdarsteller nominiert.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: