Lecker an Bord: Zitronen, Schmorhuhn und Schnüffel-Trüffel aus dem Mühlenkreis - Staffel 2, Folge 6 | Video der Sendung vom 16.10.2019 14:00 Uhr (16.10.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Friedhelm Riemeyer mit Trüffelhündin Tussi in Bad Essen., Quelle: WDR/Melanie Grande

Lecker an Bord

Zitronen, Schmorhuhn und Schnüffel-Trüffel aus dem Mühlenkreis - Staffel 2, Folge 6

16.10.2019 | 43 Min. | UT | Verfügbar bis 16.10.2020 | Quelle: WDR

In der letzten Folge erreicht die "unaone" Lübbecke. Am Fuße des Wiehengebirges erwarten Björn und Frank ein Schlossgarten voller Zitronen und ein absolutes Highlight - eine wertvolle und daher geheime Trüffelplantage, deren Lage nur ein Starkoch erschnüffeln kann. Mit den aromatischen Sommertrüffeln im Korb radelt Frank zum Biohof Wietler, wo er sich unter vielen artgerecht gehaltenen Tieren für ein Huhn entscheidet. Björn ist in seinem Element, als er in einer Ölmühle Walnüsse presst bis das kostbare Öl austritt - hier geht es zu wie zu Großvaters Zeiten. Gemüse für das abendliche Menü gibt’s beim Gärtner-Kollektiv Ulenburg. Die bunten Paprika- und Auberginenplantagen sind eine Augenweide und liefern die perfekte Grundlage für die abendliche Gemüsepfanne. Frank Buchholz kreiert Coq au Vin mit getrüffeltem Kartoffelsalat, Björn Freitag zaubert einen köstlichen Apfelkuchen, und dann feiern die Sterneköche Abschied von der Weser, die ihnen so viele kulinarische Überraschungen beschert hat. Autor/-in: Anja Montag, Guido Niebuhr

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: