Lebenslinien: Die unheilvolle Narbe | Video der Sendung vom 09.04.2021 14:15 Uhr (9.4.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Rita Prigmore überlebte als Säugling nur knapp die Versuche, die Nazi-Ärzte an ihr vornahmen. | Bild: BR/Constanze Hegetusch, Quelle: BR/Constanze Hegetusch

Lebenslinien

Die unheilvolle Narbe

09.04.2021 | 44 Min. | Verfügbar bis 08.04.2022 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2021

Rita ist Zwilling. Doch ihre Zwillingsschwester stirbt bei medizinischen Experimenten durch die Nationalsozialisten. Rita überlebt schwer verletzt und wird ihrer Mutter zurückgegeben. Fortan sind Mutter und Tochter symbiotisch verbunden. Seite an Seite kämpfen sie für die Anerkennung der Sinti und Roma als Opfer des Nationalsozialismus und um Wiedergutmachung.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: