Lebenslinien: Der ewige Lausbub | Video der Sendung vom 29.04.2019 22:00 Uhr (29.4.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bernhard Neuner vor dem Posthotel in Wallgau, das seit 400 Jahren im Besitz seiner Familie ist. | Bild: BR/Manfred Schafft, Quelle: BR/Manfred Schafft

Lebenslinien

Der ewige Lausbub

29.04.2019 | 2 Min. | Verfügbar bis 26.03.2020 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Bernhard Neuner, der jüngere Sohn der Wirtsleute des 400 Jahre alten Posthotels in Wallgau, soll Metzger werden, der Ältere dagegen das Familienerbe weiterführen. So stellt Bernhard sich darauf ein, nur die "zweite Geige" zu spielen. Bald werden Reisen in ferne Länder seine Leidenschaft. Und an seiner Schwäche für schöne Frauen, die er im elterlichen Hotel antrifft, zerbrechen seine beiden Ehen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: