Lebenslinien: Der Oberpfälzer, der die Mauer platt machte | Video der Sendung vom 09.11.2020 22:00 Uhr (9.11.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der Oberpfälzer Winfried Prem, der sich sonst auf das Einreißen von alten Häusern und Mauern spezialisiert hat: Seine Version von "Junge komm' bald wieder" kommt fast an die von Freddy Quinn heran. | Bild: BR/Paul-Georg Busse, Quelle: BR/Paul-Georg Busse

Lebenslinien

Der Oberpfälzer, der die Mauer platt machte

09.11.2020 | 1 Min. | Verfügbar bis 08.10.2021 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Winfried Prem, der als Kind die Schule hasst, ist stolz auf seine Familie mit all ihren Baumeistern seit 1845 und rettet die Baufirma seines Vaters, indem er ein Abbruchunternehmen aus ihr macht. Ihm selbst kann keine Abrissbaustelle genügen: Es muss die größte sein, die es gibt: die Berliner Mauer!

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: