Länder Menschen Abenteuer: Chinas wilde Berge: Geheimnisse Asiens - die schönsten Nationalparks | Video der Sendung vom 10.02.2019 15:15 Uhr (10.2.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

ältere Mann sitzt auf einer Holzbank vor einem Holzhaus und schlägt mit Hammer und kleinem Meißel Zeichen in ein Papierstück, neben im gebündelte Papierstapel und eine Frau auf einem kleinen Holzstuhl, an der Wand chinesische Zeichen, Quelle: WDR/NDR/Eikon Media/Ruth Berry

Länder Menschen Abenteuer

Chinas wilde Berge: Geheimnisse Asiens - die schönsten Nationalparks

10.02.2019 | 43 Min. | Quelle: WDR

NOCH 10 Stunden

Der Berg Fanjing in der chinesischen Provinz Guizhou ist ein Nationalpark, der vor allem zum Schutz der Guizhou-Goldaffen eingerichtet wurde. Es soll nur noch wenige Hundert dieser Tiere geben, die ausschließlich in den Höhen des Fanjing leben. Der Reservatsleiter möchte nun mit Überwachungskameras herausfinden, was die Affen so treiben, wenn keine Beobachter in der Nähe sind - und dabei erwartet die Forscher eine erstaunliche Überraschung.

Darstellung: