Kunst + Krempel: Zum Schießen | Video der Sendung vom 23.05.2020 19:30 Uhr (23.5.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bayerische Kavalleriepistole. Ursprünglich wurde diese bayerische Reiterpistole (Kavalleriepistole) mit Steinschloss gebaut, aber zwischen 1826 und den 1860er-Jahren auf Perkussion aptiert. Ob sie jemals auch als Hiebwaffe im Einsatz war? Möglich wär?s, Quelle: Bayerischer Rundfunk

Kunst + Krempel

Zum Schießen

23.05.2020 | 6 Min. | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Ursprünglich war es eine bayerische Reiterpistole mit Steinschloss, doch spätestens in den 1860er-Jahren wurde sie auf Perkussion aptiert. War sie auch als Hiebwaffe im Einsatz? Möglich wär's ... Geschätzter Wert: 300 bis 400 Euro

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: