Kunst + Krempel: Wandelbares Modepüppchen | Video der Sendung vom 29.02.2020 19:30 Uhr (29.2.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Anziehpuppe. Diese "Pariser Modepuppe", eine Ankleidepuppe mit acht Kleidern, wurde um 1855/1860 in Nürnberg, dem Zentrum für Papierspielwaren gefertigt. Diente sie denn wirklich Kindern zum Spielen? Geschätzter Wert: 2.000 bis 3.000 Euro | Bild: Bayer, Quelle: Bayerischer Rundfunk

Kunst + Krempel

Wandelbares Modepüppchen

29.02.2020 | 5 Min. | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Diese "Pariser Modepuppe", eine Ankleidepuppe mit acht Kleidern, wurde um 1855/1860 in Nürnberg, dem Zentrum für Papierspielwaren gefertigt. Diente sie denn wirklich Kindern zum Spielen? Geschätzter Wert: 2.000 bis 3.000 Euro

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: