Kunst + Krempel: Harte Arbeit | Video der Sendung vom 24.10.2020 19:30 Uhr (24.10.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der Münchner Bildhauer Carl Georg Barth lässt mit dieser Figur eines jungen Wasserträgers um 1900 südländisches Leben in gehobene Salons einziehen. Welche Spuren hat er in München sonst noch hinterlassen? Geschätzter Wert: 2.500 bis 3.000 Euro  | B, Quelle: Bayerischer Rundfunk

Kunst + Krempel

Harte Arbeit

24.10.2020 | 7 Min. | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Der Münchner Bildhauer Carl Georg Barth lässt mit dieser Figur eines jungen Wasserträgers um 1900 südländisches Leben in die Salons einziehen. Wodurch hat er sich in München noch verewigt? Geschätzter Wert: 2.500 bis 3.000 Euro

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: