Kunscht!: Anonym war gestern: Für ein Projekt der KulturRegion Stuttgart steht die Villa Merkel "Unter Beobachtung” | Video der Sendung vom 17.09.2020 22:45 Uhr (17.9.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Heather Dewey: Hagborg Stranger Visions, 2012-13 - 3d-Drucke, genetisches Material, Dokumentation, Quelle: Courtesy die Künstlerin und Fridman Gallery, New York

Kunscht!

Anonym war gestern: Für ein Projekt der KulturRegion Stuttgart steht die Villa Merkel "Unter Beobachtung”

17.09.2020 | 5 Min. | Verfügbar bis 15.11.2020 | Quelle: SWR

Anonym war gestern. Das glauben auch die Künstler*Innen, die jetzt für die KulturRegion Stuttgart in 21 Kommunen, Museen, Bibliotheken oder Kirchen überlegen, wo wir morgen wohl überhaupt noch ganz privat sein können. Vielleicht in der Villa Merkel, in Esslingen?!

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: