Kulturjournal: "Es geht nur gemeinsam": Buch von Jutta Allmendinger | Video der Sendung vom 08.03.2021 22:45 Uhr (8.3.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Buchcover: Jutta Allmendinger: "Es geht nur gemeinsam!", Quelle: Ullstein Verlag

Kulturjournal

"Es geht nur gemeinsam": Buch von Jutta Allmendinger

08.03.2021 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 08.03.2022 | Quelle: NDR

Jutta Allmendinger untersucht seit über drei Jahrzehnten, wie Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen erreicht werden kann. Ihr aktuelles Buch "Es geht nur gemeinsam - Wie wir endlich Geschlechtergerechtigkeit erreichen" ist so etwas wie ein Fazit ihrer Arbeit. Sie kommt zu dem Schluss, dass wir uns rückwärts in die Zukunft bewegen. Durch Corona hat sich gezeigt, dass Frauen noch immer benachteiligt sind: sie arbeiten und versorgen gleichzeitig die Kinder, werden immer noch schlechter bezahlt und Teilzeit und Elternzeit sind weitgehend Frauensache.

Darstellung: