Kulturjournal: 20 Jahre Wikipedia: Freier Zugang zum Wissen der Welt | Video der Sendung vom 11.01.2021 22:45 Uhr (11.1.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Das Wikipedia Logo, Quelle: picture alliance/ Wedel/Kirchner-Medien

Kulturjournal

20 Jahre Wikipedia: Freier Zugang zum Wissen der Welt

11.01.2021 | 6 Min. | UT | Verfügbar bis 11.04.2021 | Quelle: NDR

Wir alle nutzen ab und zu die frei verfügbare Online-Enzyklopädie Wikipedia. Und das war auch die Vision ihrer Gründer: Jeder Mensch soll kostenlosen Zugang zum gesamten Wissen der Menschheit haben. Das Prinzip: Schwarmintelligenz. Jeder kann mitschreiben, ergänzen und ändern. Doch das ist auch die Gefahr: Wie funktioniert die Kontrolle der Inhalte in Zeiten von Fake News und alternativen Fakten? Ist Wikipedia wirklich ein Spiegel der Gesellschaft? User und Autor:innen seien vor allem weiß und männlich. Nur zehn Prozent der Schreibenden sind Frauen.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: