Kontrovers: Wird Verfahren zu Ruderunfall eingestellt? | Video der Sendung vom 11.09.2019 21:00 Uhr (11.9.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Starnberger See | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

Kontrovers

Wird Verfahren zu Ruderunfall eingestellt?

11.09.2019 | 2 Min. | Verfügbar bis 10.09.2020 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Kontrovers hat berichtet, wie lange die Eltern eines im Starnberger See ertrunkenen Jugendlichen schon auf ein Gerichtsverfahren warten mussten. Ihr Sohn verunglückte 2015 beim Rudern tödlich. Ein Gutachten belastet die Trainer schwer. Nun müssen die Eltern befürchten, dass das Verfahren ganz eingestellt wird.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: