Kontrovers: "Schon die Corona-Diktatur mitbekommen?" Politik im Ausnahmezustand | Video der Sendung vom 13.01.2021 21:00 Uhr (13.1.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Max Heimerl (CSU) (li), Katharina Schulze (Die Grünen) (mi) und Hubert Aiwanger (Freie Wähler) (re) | Bild: picture-alliance/dpa, BR, Montage: BR, Quelle: picture-alliance/dpa, BR, Montage: BR

Kontrovers

"Schon die Corona-Diktatur mitbekommen?" Politik im Ausnahmezustand

13.01.2021 | 13 Min. | UT | Verfügbar bis 15.01.2026 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

2020 war ein atemloses Jahr in der Politik. 2021 startet genauso. "Kontrovers" hat drei bayerische Politiker über Wochen begleitet, die mit der Pandemie Schritt halten müssen: Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler), die Abgeordnete Katharina Schulze (Bündnis 90/Die Grünen) und den Mühldorfer Landrat Max Heimerl (CSU). "Kontrovers - Die Story" über historische Probleme, beispiellose Maßnahmen und fundamentale Streitpunkte.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: