Kontrovers: "Für Annegret Kramp-Karrenbauer läuft die Uhr ziemlich erbarmungslos" | Video der Sendung vom 12.12.2018 21:00 Uhr (12.12.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Christoph Schwennicke | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

Kontrovers

"Für Annegret Kramp-Karrenbauer läuft die Uhr ziemlich erbarmungslos"

12.12.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 13.12.2023 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Auch wenn sich die Unionsspitzen hörbar bemühen ihre Streitereien zu beenden, sieht der Chefredakteur des Magazins für politische Kultur "Cicero" die neue CDU-Vorsitzende unter Druck. Aus Sicht von Christoph Schwennicke bleibt wegen der Wahlen im kommenden Jahr Kramp-Karrenbauer sehr wenig Zeit, um die Union zu einen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: