Kontrovers: Den Mauerfall im Knast verpasst | Video der Sendung vom 13.11.2019 21:00 Uhr (13.11.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Moderator Andreas Bachmann | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

Kontrovers

Den Mauerfall im Knast verpasst

13.11.2019 | 6 Min. | Verfügbar bis 12.11.2024 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2019

Hunderttausende Menschen protestierten im November 1989 friedlich gegen die SED. Doch die vielen politischen Häftlinge, die in DDR-Gefängnissen saßen, bekamen davon wenig bis gar nichts mit. Dann fiel die Mauer - und die Häftlinge blieben inhaftiert. Zwei ehemalige politische Gefangene erzählen ihre Geschichte.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: