Kontrovers: Das Leiden der Kinder | Video der Sendung vom 17.06.2020 21:00 Uhr (17.6.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Früheres Verwaltungsgebäude des ehemaligen Jugendwerkhof in Torgau mit dem sich anschließenden Zellentrakt | Bild: picture-alliance/dpa, Quelle: picture-alliance/dpa

Kontrovers

Das Leiden der Kinder

17.06.2020 | 7 Min. | Verfügbar bis 18.06.2025 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

30 Jahre nach dem Ende der DDR ist nicht alles Unrecht aufgearbeitet. Kinder und Jugendliche, die nicht in das sozialistische Erziehungssystem passten, wurden in geschlossenen Jugendwerkhöfen zermürbt: mit brutalem Drill. Manche hielten das nicht aus. Damalige Opfer und ihre Angehörigen leben inzwischen in Bayern und kämpfen bis heute für die Anerkennung des damals zugefügten Unrechts.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: