Kontrovers: Bestechungsvorwürfe gegen IHK-Prüfer | Video der Sendung vom 05.12.2018 21:00 Uhr (5.12.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Taxistand mit vielen wartenden Taxis | Bild: picture-alliance/dpa, Quelle: picture-alliance/dpa

Kontrovers

Bestechungsvorwürfe gegen IHK-Prüfer

05.12.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 05.12.2023 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Bei der Fachkundeprüfung für angehende Taxiunternehmer sind Durchfallquoten von über 50 Prozent keine Seltenheit. Ohne bestandene Prüfung gibt es aber keine Lizenz. Nun wird Mitarbeitern der IHK Nürnberg vorgeworfen, sie hätten sich von Prüfungskandidaten bestechen lassen. Warum fielen die Unregelmäßigkeiten niemand auf?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: