Kontrovers: Aufstand trotz Staatssicherheit | Video der Sendung vom 09.10.2019 21:00 Uhr (9.10.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Demonstranten, die im Mai '89 in Leipzig gegen die Wahlfälschung in der DDR protestieren, werden vorläufig festgenommen | Bild: privat, Quelle: privat

Kontrovers

Aufstand trotz Staatssicherheit

09.10.2019 | 10 Min. | Verfügbar bis 09.10.2024 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Die Stasi spähte die Bürger der DDR bis ins Detail aus. Wer nicht linientreu war, unterlag der Totalüberwachung. Nichtwähler wurden registriert, die Bürgerbewegung in den Kirchen abgehört. Trotzdem versagte der Sicherheitsapparat. Auch weil es in den entscheidenden Tagen Widerstand in den eigenen Reihen gab.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: