Kontrovers: Aiwanger: "1.000 Lehrer mehr" | Video der Sendung vom 22.07.2020 21:00 Uhr (22.7.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hubert Aiwanger, Landesvorsitzender Freie Wähler | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

Kontrovers

Aiwanger: "1.000 Lehrer mehr"

22.07.2020 | 5 Min. | Verfügbar bis 23.07.2025 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Zum schlechten Abschneiden der Freien Wähler im BR BayernTrend sagt deren Landesvorsitzender Hubert Aiwanger: "Arbeiten, mehr können wir nicht tun." Sein Parteikollege, Kultusminister Piazolo, werde zum Beispiel "jetzt schnell 1.000 Lehrer mehr einstellen, um den Regelbetrieb im kommenden Schuljahr anbieten zu können".

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: