Kochen mit Martina und Moritz: Pasta: Am liebsten selbst gemacht (mit Gebärdensprache) | Video der Sendung vom 04.07.2020 17:45 Uhr (4.7.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Martina und Moritz bereiten in ihrer Küche leckere Pasta-Gerichte zu, Quelle: wdr

Kochen mit Martina und Moritz

Pasta: Am liebsten selbst gemacht (mit Gebärdensprache)

04.07.2020 | 29 Min. | UT | Verfügbar bis 04.07.2021 | Quelle: WDR

Leckere Pastagerichte - wer mag die nicht? Und frische Pasta, wie sie besonders die Italiener lieben, noch viel mehr: als feine Tagliatelle (dünne Bandnudeln), Pappardelle (besonders breite Nudeln) oder Cannelloni (gerollt und gefüllt). Und dazu natürlich die jeweils perfekt passenden Sughi, wie man in Italien die Saucen nennt. Die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz zeigen, worauf es bei selbst gemachter Pasta ankommt, damit die Nudeln leicht gelingen. Und sie bereiten die leckersten, raffinierten Saucen dazu.

Mehr aus der Sendung

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: