In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte: Verschwunden (183) | Video der Sendung vom 11.07.2019 18:50 Uhr (11.7.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die schwangere Ann-Sophie Marschall (Carlotta Truman, liegend) ist mit starken Schmerzen ins Klinikum gekommen. Die Untersuchung der beiden Ärztinnen Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh), Julia Berger (Mirka Pigulla, M) bringt eine erschütternde Nachrich, Quelle: ARD

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Verschwunden (183)

11.07.2019 | 47 Min. | UT | Verfügbar bis 11.10.2019 | Quelle: MDR

Assistenzärztin Julia Berger muss die schwangere Ann-Sophie Marschall wegen starker Schmerzen notversorgen. Dabei stellt sie fest, dass sich Ann-Sophies Embryo nicht weiterentwickelt hat, dafür aber eine Zyste an dieser Stelle Platz.

2 Bewertungen | Bewerten?
2 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: