Hauptsache gesund: Arteriovenöse Malformation: Gefährlicher Gefäßknäuel im Gehirn | Video der Sendung vom 23.01.2020 21:00 Uhr (23.1.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bluttropfen breiten sich in einer Flüssigkeit aus, Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Hauptsache gesund

Arteriovenöse Malformation: Gefährlicher Gefäßknäuel im Gehirn

23.01.2020 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 22.01.2021 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Für plötzliches Hirnbluten gibt es viele Ursachen. Eine davon ist eine angeborene Erkrankung, bei der es zum Kurzschluss zwischen Schlagadern und Venen kommt: Arteriovenöse Malformation. Eine OP kann diese beheben.

Darstellung: