Hallo Niedersachsen: Lügde: Tatverdächtiger aus Northeim angeklagt | Video der Sendung vom 04.08.2020 19:30 Uhr (4.8.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Archivbild: Ein Wohnwagen, der mit  einem Polizeisperrband abgesperrt wurde., Quelle: NDR

Hallo Niedersachsen

Lügde: Tatverdächtiger aus Northeim angeklagt

04.08.2020 | 6 Min. | UT | Verfügbar bis 04.08.2021 | Quelle: NDR

Ein Mann aus dem Landkreis Northeim ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern angeklagt worden. Seine Taten sollen im Zusammenhang mit den Fällen in Lügde stehen.

Darstellung: