Gut zu wissen | Wissensmagazin: Süchtig nach dem Pepper-High | Video der Sendung vom 21.11.2020 19:00 Uhr (21.11.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Scharfe Chilis mit Feuer im Hintergrund. Die Schärfe löst einen "Pepper-high" im Mund aus und kann süchtig machen. | Bild: picture-alliance/dpa, Quelle: picture-alliance/dpa

Süchtig nach dem Pepper-High

21.11.2020 | 2 Min. | Verfügbar bis 20.11.2025 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2020

Für das brennende Gefühl im Mund sind Capsaicinoide verantwortlich. Sie reizen die Nervenendungen, wenn man eine Chili isst und warnen normalerweise vor heißem Essen. Aber Vorsicht: Chilis pur oder in Speisen machen glücklich, aber auch süchtig.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: