Gut zu wissen: Rettung für Rehkitze | Video der Sendung vom 11.07.2020 19:00 Uhr (11.7.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Rehkitze sind meist von hohem Gras verdeckt. Mähdreschern können sie leicht übersehen. Landwirte benötigen unterschiedliche Methoden, um die jungen Tiere zu retten.   | Bild: BR/Gut zu wissen, Quelle: BR/Gut zu wissen

Gut zu wissen

Rettung für Rehkitze

11.07.2020 | 7 Min. | Verfügbar bis 10.07.2025 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Mehrere 1.000 Rehkitze werden in Deutschland jedes Jahr von landwirtschaftlichen Geräten verstümmelt oder getötet. Forscher*innen testen im Allgäu unterschiedliche Methoden, um möglichst viele Tiere zu retten.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: