Gut zu wissen: Mara Phone "Made in Afrika" | Fremdsprache mit Akzent | Synthetisches Kerosin | Muschel-Invasion im Bodensee | Rote Augen beim Fotografieren | Video der Sendung vom 14.03.2020 19:00 Uhr (14.3.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

"Gut zu wissen"-Moderatur Willi Weitzel mit Mara Phone | Bild: BR/Gut zu wissen, Quelle: BR/Gut zu wissen

Gut zu wissen

Mara Phone "Made in Afrika" | Fremdsprache mit Akzent | Synthetisches Kerosin | Muschel-Invasion im Bodensee | Rote Augen beim Fotografieren

14.03.2020 | 29 Min. | UT | Verfügbar bis 13.03.2025 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

"Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel stellt diese Woche das neue Mara Phone aus Afrika vor. Außerdem fragt er nach, warum wir Fremdsprachen oft mit Akzent sprechen, wie nachhaltiges Flugbenzin hergestellt werden kann und warum die Quagga-Muschel dem Ökosystem im Bodensee schadet.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: