Kommissar Beck: Auge um Auge | Video der Sendung vom 09.08.2019 22:50 Uhr (9.8.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kommissar Beck (Peter Haber, li.) muss sich Vorhaltungen von seinem bürokratischen Vorgesetzten Wersen (Per Morberg) anhören., Quelle: WDR

Diese Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Der Clip ist deshalb nur von 22 bis 6 Uhr verfügbar.

Kommissar Beck

Auge um Auge

09.08.2019 | 87 Min. | Verfügbar bis 09.02.2020 | Quelle: WDR

Innerhalb von drei Tagen tauchen die Leichen zweier Frauen an weit entfernten Orten auf. Beide sind etwa 40 Jahre alt, beiden wurden die Augen herausgeschnitten. Kurz darauf erhält Kommissar Beck den Anruf eines Kollegen aus Sundsvall, wo die Predigerin Anita Smid in einer kleinen Kirche ermordet wurde. Auch diesem Opfer fehlen die Augen. Eine erste Spur ergibt sich, als Beck herausfindet, dass alle Opfer gleich alt waren und aus dem Provinznest Östhammar stammen.

Darstellung: