Filme: Der Zürich-Krimi: Borchert und die letzte Hoffnung | Video der Sendung vom 12.08.2019 23:40 Uhr (12.8.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Dominique (Ina Paule Klink) und Borchert (Christian Kohlund) sorgen sich um ihre Mandantin., Quelle: WDR

Filme

Der Zürich-Krimi: Borchert und die letzte Hoffnung

12.08.2019 | 88 Min. | Verfügbar bis 12.11.2019 | Quelle: WDR

Was zunächst nach einem Routinemandat aussieht, entpuppt sich schon bald als brisanter Kriminalfall: 'Anwalt ohne Lizenz' Thomas Borchert (Christian Kohlund) und seine Chefin Dominique Kuster (Ina Paule Klink) bekommen Besuch von Louise Schneider (Jenny Schily) und ihrer Tochter Viola (Lucie Heinze). Ihr Mann und Vater Anton Schneider (Beat Marti) ist an MS verstorben, und vor allem Viola macht schwere Behandlungsfehler seines Neurologen Dr. Hoffer (Nicki von Tempelhoff) dafür verantwortlich.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: