Filme: Der Zürich-Krimi: Borchert und die Macht der Gewohnheit | Video der Sendung vom 19.08.2019 23:50 Uhr (19.8.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hauptmann Furrer (Felix Kramer) zeigt Borchert (Christian Kohlund), dass sein Handy verwanzt war., Quelle: WDR

Filme

Der Zürich-Krimi: Borchert und die Macht der Gewohnheit

19.08.2019 | 88 Min. | Verfügbar bis 19.02.2020 | Quelle: WDR

Zwei jugendliche Kleinkriminelle stolpern bei einem Einbruch über die blutüberströmte Leiche des Hausherrn. Hubert Thalmann (Stephan Bürgi), ein erfolgreicher Bauunternehmer, wurde brutal erstochen. Thomas Borcherts (Christian Kohlund) Chefin Dominique Kuster (Ina Paule Klink) übernimmt als 'Anwältin der ersten Stunde' die Vertretung von Tim Ritter (Ludwig Simon), der sich selbst gestellt hat.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: