Filme: Der Bulle und das Landei - Von Mäusen, Miezen und Moneten | Video der Sendung vom 23.10.2020 13:55 Uhr (23.10.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Könnte Kati (Diana Amft) nicht doch etwas mit dem Überfall zu tun haben? Killmer (Uwe Ochsenknecht) hat einen Anfall von Misstrauen und zieht damit Katis Zorn auf sich., Quelle: WDR

Filme

Der Bulle und das Landei - Von Mäusen, Miezen und Moneten

23.10.2020 | 88 Min. | Verfügbar bis 23.04.2021 | Quelle: WDR

Großraub in der Eifel: An einem sonnigen Morgen wird auf einer Landstraße bei Monreal ein Geldtransporter überfallen. Die beiden Täter, einer groß, einer klein von Statur, erbeuten 600.000 Euro. Beide waren maskiert, trugen aber Polizeiuniformen und nutzten den Monrealer Streifenwagen als Tarnung. Kein Wunder, dass die ermittelnde LKA-Beamtin Melanie Marschall (Katharina Müller-Elmau) sofort die Provinzpolizisten Killmer (Uwe Ochsenknecht) und Kati (Diana Amft) ins Visier nimmt. Die beiden haben kein Alibi und als Einzige Schlüssel für das Fluchtfahrzeug.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: