Feuer und Flamme: Feuer & Flamme (S03/E07) | Video der Sendung vom 11.05.2020 20:35 Uhr (11.5.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Feuerwehrmann löscht einen Raum in einem leerstehenden Gebäude., Quelle: WDR

Feuer und Flamme

Feuer & Flamme (S03/E07)

11.05.2020 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 11.05.2021 | Quelle: WDR

In der siebten Folge der dritten Staffel von Feuer & Flamme gibt es einen Brand in einem vermeintlich leerstehenden Gebäude, eine "MANV"-Übung und den Krankentransport einer schwangeren Frau. In der Bochumer Innenstadt steigt Rauch aus einem leerstehenden Gebäude auf. Als die Einsatzkräfte eintreffen, brennt es im Erdgeschoss und es stellt sich heraus, dass das Gebäude doch bewohnt ist! Üben für den Ernstfall: Explosion in einem Gebäude mit vielen Personen. Was ist, wenn die Einsatzkräfte nach einer solchen Katastrophe vor einer großen Anzahl von Verletzten stehen - einem sogenannten MANV, ein Massenanfall von Verletzten? Um für diese Extremsituation gewappnet zu sein, übt die Feuerwehr zusammen mit den Hilfsorganisationen dieses Notfallszenario. Und: Eine Frauenärztin alarmiert die Feuerwehr, eine schwangere Patientin hat Komplikationen und muss schonend ins Krankenhaus gebracht werden.

Darstellung: