Fernsehfilm: Irene Huss, Kripo Göteborg: Tod im Pfarrhaus | Video der Sendung vom 21.05.2020 23:10 Uhr (21.5.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Irene Huss (Angela Kovacs) pirscht sich an den Gegner heran., Quelle: WDR/Degeto/Illusion Film/A. Aristarhova

Diese Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Der Clip ist deshalb nur von 22 bis 6 Uhr verfügbar.

Fernsehfilm

Irene Huss, Kripo Göteborg: Tod im Pfarrhaus

21.05.2020 | 84 Min. | Verfügbar bis 21.11.2020 | Quelle: WDR

Der 42-jährige Lehrer Jakob Schyttelius wird in seinem Haus mit einem großkalibrigen Gewehr aus nächster Nähe erschossen. Auch seine Eltern, Pfarrer Sten und dessen Frau Elsa, werden im Pfarrhaus förmlich hingerichtet. Am Tatort findet Irene Huss ein auf den Kopf gestelltes Pentagramm, das als Symbol der Satanisten gilt. In der Gemeinde gab es vor fünf Jahren bereits einen unaufgeklärten Ritualmord. Die Kommissarin erhofft sich mehr Informationen von Sten Schyttelius' Tochter. Doch die Computerspezialistin befindet sich nach einem Nervenzusammenbruch in einer psychiatrischen Klinik.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: