Fernsehfilm: Fremder Feind | Video der Sendung vom 27.11.2018 22:10 Uhr (27.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Arnold (Ulrich Matthes) zielt mit einem Gewehr auf einen gesichtslosen Fremden., Quelle: WDR/Schiwago Film

Fernsehfilm

Fremder Feind

27.11.2018 | 88 Min. | Verfügbar bis 27.02.2019 | Quelle: WDR

Arnold und seine Frau Karen sind schockiert, als ihr gemeinsamer Sohn Chris ihnen mitteilt, dass er sich für einen Auslandseinsatz verpflichtet hat und die Abreise kurz bevorsteht. Der Dienst des Sohnes im Kriegsgebiet ist der Beginn einer zermürbenden Zeit für Arnold und Karen. Und in der Tat ereilt die Eltern eines Tages die ebenso gefürchtete wie fürchterliche Nachricht, dass ihr Sohn gefallen ist. Karen zerbricht an dem Tod von Chris. Arnold will alles hinter sich lassen und zieht sich mit seinem letzten gebliebenen Gefährten, seinem Hund, auf eine einsame Berghütte zurück. Doch kaum in den Bergen angekommen, wird er mit einem unbekannten Feind konfrontiert: einem Mann, der Arnolds Besitz verwüstet und seinen Hund lebensgefährlich verletzt.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: